CultureShake – ein interkulturelles und multilinguales Lernprojekt

CultureShake nutzt Shakespeares Werk als Zugang für eine Mehrsprachigkeitsdidaktik im 21. Jahrhundert. Das dreijährige Forschungs- und Entwicklungsprojekt führt die neuesten Ansätze der Mehrsprachigkeitsdidaktik und des interkulturellen Lernens zusammen: die Unterrichtsmaterialien sollen eine Integration von Jugendlichen mit und ohne Fluchthintergrund im sprachlich und kulturell heterogenen Klassenzimmer ermöglichen.
Das Projekt mit Laufzeit bis Oktober 2019 wird von Erasmus Plus gefördert.